[Bildbeschreibung]

Historie

1972 – Gründung in Frankfurt

Die KRONE GMBH wurde 1972 in Frankfurt am Main gegründet. Von Anfang an gehörten Heringsprodukte in Öl und Sahne sowie diverse Marinaden zum Kernsortiment. Schon bald ergänzte geräucherter Lachs das Angebot und in den Folgejahren wuchsen die Auswahl und damit auch die Kompetenz rund um Fisch- und Feinkostwaren.

1991 – Umzug nach Rüsselsheim

Mit dem Wachstum der KRONE GMBH nahm der Bedarf an Lagerflächen und Geschäftsräumen zu. Am Standort Frankfurt wurde es zu eng und im Jahr 1991 wurde der Firmensitz nach Rüsselsheim verlegt. Im selben Jahr trat Ralph Ziegelmeier in die Geschäftsleitung ein.

1995 – Erweiterung der Geschäftsleitung

Im Jahr 1995 wurde Lars Knobloch in die Geschäftsleitung berufen. Seitdem haben beide Geschäftsführer mit Geschick und Elan sowie dem Eifer des gesamten KRONE-Teams das Unternehmen von einem eher regionalen Lieferanten im Rhein-Main-Gebiet zum kompetenten Partner des Lebensmittelhandels auf nationaler und internationaler Ebene entwickelt.

2001/2002 – Umzug nach Steinbach

Schon nach wenigen Jahren stießen die Lagerkapazitäten in Rüsselsheim erneut an ihre Grenzen. Wieder stand ein Umzug an: Im Jahr 2001 wurden Teile des Betriebs nach Steinbach verlegt, bevor dann im Jahr 2002 der vollständige Umzug an den heutigen Firmensitz im Taunus erfolgte.